Startseite2018-10-19T16:32:08+00:00

United. We. Dart.

Du bist Dartspieler/in mit Handicap und willst als “Paradarter” (Steel, E oder beides) sorglos & offiziell spielen können? Trage dich gleich ein und werde ein Teil des Ganzen, dann kann ich die Verbände, Sponsoren, Hersteller und Veranstalter für uns begeistern und immer weiter informieren, werben und organisieren. Wir sind offiziell WDDA anerkannt. Mit Hilfe deiner Anmeldung auf Paradarter.de schaffen wir Inklusion im Dartsport auf höchstem Niveau. Wir alle zusammen!

Einfach nur deine Email eingeben und los! Der Stein rollt bereits, mach uns noch schneller und schwerer!

  • Kein Spam. Deutscher Datenschutz. Double Opt-In.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Bitte weitersagen! Je mehr wir sind, desto mehr Gewicht haben wir, desto mehr Darts-Events für alle. Los, teile es! Wir machen das jetzt einfach.

United. We. Move.

Darts fragt nicht, Darts ist.

Darten verlangt vor allem mentale Stärke. Körperlich ist relativ wenig notwendig – die Bewegung eines Armes, meist aus dem Ellenbogen. Dadurch ist der Sport auch für viele körperlich eingeschränkte Menschen wunderbar geeignet.

Leider ist das in der Gesellschaft, gerade in Deutschland, noch nicht so angekommen. Man kann zwar als “stehend” Behinderter manchmal noch im normalen Turnier- und Ligabetrieb mitmachen, aber für Sitzende und andere sieht es mau aus.

Kaum Scheiben hängen auf der offiziellen, von der World Darts Federation offiziell anerkannten, von der World Disability Darts Association (WDDA) festgelegten, Höhe für sitzende Dartspieler von 1,37m. Von Automaten ganz zu schweigen. Sportler sind noch nicht klassifiziert, sodass sie noch nicht fair gegeneinander spielen können, unabhängig von der körperlichen Einschränkung die sie haben – oder eben auch nicht.

Das wollen wir gemeinsam ändern, sodass auf Turnieren so viele Darter wie möglich mitmachen können, ob mit Handicap oder ohne. Und jeder soll gegeneinander antreten können.

Ich bin mir sicher, dass es viele Dartspieler gibt, die eine Behinderung haben und aus guten Gründen nicht an Turnieren und Ligaspielen teilnehmen. Aber wir sind mehr als du denkst und wir machen jetzt den ersten Schritt. Trag dich einfach hier mit deiner Emailadresse ein:

  • Kein Spam. Deutscher Datenschutz. Double Opt-In.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Von offizieller Seite ist Inklusion ein großes Thema, grundrechtlich müssen alle beteiligt werden und in der Dartergemeinde kommt Paradarts schon gut an. Die meisten Darter sind eh der Meinung, dass die Entscheidung, ob du darten kannst oder nicht, an der Scheibe und deinen Scores gemessen wird und nicht an irgendetwas drumherum.

Verbände, Hersteller und Sponsoren sind auf unserer Seite. Ich habe bereits guten Kontakt zu einigen und halte euch darüber auch auf dem Laufenden. Die WDDA hat uns bereits “aufgenommen” und das Formular zur Klassifizierung deiner Behinderungsstufe beim Sportarzt kannst du auf dieser Seite herunterladen. Die Klassifizierung beruht auf den Regeln des internationalen paralympischen Komitees.

Jetzt können die Voraussetzungen geschaffen werden, damit das Außergewöhnliche Normalität wird. Alle sind schon in den Startblöcken.

Was fehlt, sind nur noch die Spieler. Zumindest als Gruppierung. Denn die Einzelnen gibt es sicher, aber wir müssen uns als Masse mobilisieren.

Also: Wenn du ein(e) Dartspieler(in) mit Handicap bist, auf geht’s, melde dich an, dann versorge ich dich mit allen Infos und vor allem mit Möglichkeiten, Darts im offiziellen Wettbewerb spielen zu können. Wenn du jemanden kennst, schick ihm oder ihr den link zu dieser Seite.

Die Angebote sind schon da, jetzt müssen wir zeigen, dass die Nachfrage auch stimmt. Anmelden, teilen, weitersagen!

Jetzt als Paradarter eintragen!

Mach mit!

Was fehlt, sind nur noch die Spieler. Zumindest als Gruppierung. Denn die Einzelnen gibt es sicher, aber wir müssen uns als Masse mobilisieren.
Jetzt als Paradarter eintragen!